+49 (0) 6055 - 896 72 77
info@green-food-label.com
Industriestraße 11, 63579 Freigericht - Altenmittlau

NEWS - Hier erfahrt ihr nicht nur Neuigkeiten, sondern auch Wissenswertes rund um das Thema Ernährung.

 Alexander Haenelt, 232 kg Körpergewicht und der erlernte Umgang von  Lust, Genuss & Frust  (mit Podcast)


Lebensfroh, charmant, aktiv und mit beiden Beinen mitten im Leben - so lernten wir Alex kennen. Durch unsere Aktivität im Bereich des American Football mit der Bio Snackalternative KERNgesund, fanden wir in Alex nicht nur einen begeisterten Fan des Qualität-Bio Snacks, sondern auch die Kehrseite des Erlebens von  "Genuss" ist nicht zu vernachlässigen.

Vorbild schlägt Vorschrift!
Damals wie heute gibt es keine großen Unterschiede wie Konsumverhalten erlernt wird, trotz verbesserter Möglichkeiten in der Aufklärung. Vergleichbar ist es auszudrücken mit der Beschreibung des Ansichtenmodus: "WYSIWYG - What you see is what you get". Denn was nützt das beste, schriftlich verfasste Regelwerk, wenn das Verhalten den geforderten Handlungen ersichtlich widerspricht?
Die Fähigkeit des Sehens und das Lernen durch Nachahmung ist seit Urzeiten aktiv, teilweise unbewusst und daher primär bei der frühen Entwicklung beteiligt. Die Fähigkeit im Umgang von Sprache hingegen entwickelte sich erst spät und der Leistungsaufwand für diese "neugewonnene" und bewusste Fähigkeit ist dementsprechend höher und wird zur Wahrnehmung eher sekundär eingestuft.
 

Wir möchten mit der Veröffentlichung des Beitrags weder Ratschläge geben, noch Kritik üben. Das bewusstere Wahrnehmen und Beobachten eigener Verhaltensweisen in der Rolle des Konsumenten soll hier angeregt werden. Gerne unterstützen wir dich bei der Suche nach professionellem Kontakt, wenn auch du Hilfe möchtest oder das Gefühl hast, alleine nicht mehr weiter zu wissen. Scheue dich nicht, du bist garantiert nicht alleine, auch wenn das Gefühl in dir entsteht.

 
 
 
Zeitstempel:
00:00:13 Intro & Schlauchmagen
00:02:14 Verlauf & Ursachen für sein Übergewicht
00:11:42 Höhepunkt 232kg
00:14:00 Kalorienbilanz & warum Krafttraining in der Diät wichtig ist
00:16:34 Die OP & die Zeit danach
00:31:16 Alex schluckt nicht gerne
00:33:39 Essen nach der OP, Suchtverhalten & Risiken des Übergewichts
00:38:01 Die Macht der Gewohnheit, McDonald’s & ganz oder garnicht
00:50:32 Trigger bei Alex, sein neuer Körper & „fat shaming“
00:58:47 Der lange Atem, „cheat days“, 25€ bei Burger King & Low Carb
01:15:07 Die beste Diät
01:22:08 Das andere Extrem: 1,89m & 64kg
01:28:03 Warum Kalorienzählen Sinn macht, Softdrinks & Süßstoffe
01:35:50 Seine gescheiterten Abnehmversuche & Wassermelone statt Wasser trinken
01:40:04 Die Zeit nochmal zurück drehen?
01:42:04 Übergewicht = Psychisches Problem, Kinder imitieren die Eltern & Salamipizza wegen den Ninja Turtles
01:55:48 Haut operativ entfernen
01:58:42 Alexanders Nachricht an alle Übergewichtigen
02:01:05 Abschliessende Worte
 
Ein besonderes herzliches Dankeschön gilt Alex Haenelt, der wohl sportlichste Nerd im Offline-Modus und seiner ganz persönlichen Geschichte über die Last seines Lebens. Natürlich auch ein herzliches Danke an Damien Zaid für die Verwendung des Podcasts und die dafür notwendige Kommunikation in Warpgeschwindigkeit. Ein erfrischend, aber ergreifender Dialog über Alexanders Geschichte im Umgang mit Ernährung, gespickt von Damiens kleinen Anekdoten, die das Thema mit menschlicher Schwäche und steter Motivation zur Disziplin beleuchtet.

 

Hochleistungssport mit Extremkontakt beschreibt den American Football, der in Deutschland noch eher in einer Niesche schlummert. Unglaublich familiär ist hingegen die Atmosphähre und das vorhandene Angebot der Kinderbetreuung. Mehr als vorbildlich - zeigt es die "Purple Family" mit Bastelfee Daggi.

Die am 03.06. auf dem Dehaam Markt in Langenselbold gestartete Aktion "Spear for Gear" - wir sammeln für ein Gemeinschaftszelt des Kids Clubs zu Gunsten des Footballvereins der Samsung Frankfurt Universe. Zeitgleich findet an diesem Datum in Frankfurt am Main ein Spiel gegen die Schwäbisch Hall Unicorns statt.
Unser Besuch zur Spendenübergabe an den Kids Club erfolgte am 05.08., ein Heimspiel für die "Men in Purple", aber wieder ein Spiel gegen die Unicorns, wir sind also gespannt.
 
Wir wurden bereits von Walter Sill am Einlass erwartet und nur einige Meter weiter befand sich der Kids Club. Mittendrin und doch für sich, beschäftigten sich die Kids hochkonzentriert mit ihrem kreativem Projekt. Ob man sich alleine ausprobierte oder gemeinsam zur Tat schritt, die kleine Truppe war beschäftigt. Im Gespräch mit Dagmar Bestgen (Daggi) erfuhren wir: persönlich bekennend als leidenschaftliche Bastelfee und vorab alles auf Herz und Nieren selbst prüfend und austüftelnd, bevor es in Kinderhände weiter gereicht wird.
Überreicht wurde von uns 100,- € Bargeld, 100,- € Warenwert der KERNgesund Bio Snacks und das Angebot ein Banner zu platzieren schlugen wir nicht aus und übergaben auch das. Danke an Joe Bergeron, Runningback (links) und Steve Cluely, Quarterback (rechts) für das Bild - Joe fand man bereits in unserem Bericht des Dehaam Marktes, des Starts der "Spear for Gear" Aktion posend mit rosa Einhorn.

Geboten werden hier die unterschiedlichsten Materialien, um frei kreativ zu wirken oder unterschiedlich intensiv angeleitete Beschäftigungsmöglichkeiten stehen zur Auswahl, neben den Klassikern, wie Malen mit Wasserfarbe oder Luftballons zum Kneten und Knautschen mit Sand befüllen. 
Zu bestimmten Anlässen, wie auch an diesem Tag, gibt es für die Kids ebenso kleine Besonderheiten. Heute, wie passend, wird selbst Zuckerwatte hergestellt. Das Cheat-Meal sei auch ihnen gegönnt, wir haben ja mit einer gewissen Menge der KERNgesund Bio Snacks als Mitbringsel vorgesorgt! Es lässt sich jedoch nicht bestreiten, dass die Herstellung von Zuckerwatte ein spannender Prozess darstellt und das Aufwickeln spielerisch Feinmotorik und Geduld fordert.  
Bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass selbst wie bei einem solch wichtigen stattfindenden Spiel, sich einige Universe Player vor dem Spiel noch mit den Kids beschäftigen; was teils auch wie eine willkommene ablenkende Fokussierung wirkt, wovon letztendlich alle profitieren.

Wir warfen während der Halbzeit noch mal einen Blick in den Kids Club und waren so uninteressant, wie die Menge der anderen Zuschauer und blieben total unbeachtet.
Daggi, die vor Leidenschaft für ihr Tun mit den Kids förmlich sprüht, bewahrt auch in hektischen Momenten den Überblick und strahlt mit Gelassenheit. Der Kids Club der Samsung Frankfurt Universe ist ein pädagogisch wertvoller kleiner Platz mit familiärer Athmosphäre, der als Orientierung für so manch andere Veranstaltung dienen könnte. Dafür ein großes Lob an Daggi von uns!!
 
Wir sahen ein tolles Spiel und fast täglich grüßt hier das Murmeltier, mit gleichem Ausgang. Dennoch war nach dem Abpfiff dieses Spiels die Stimmung besser, als erwartet. In Insiderkreisen spricht man von einem Fluch...
 
 
Marc Spear, unverkennbar mit Bart von Beard & Shave, D-Line Coach der Universer und u. a. auch Tagesvater der Kindertagespflege "High 5" in Marburg an der Lahn. Er erkannte in den Produkten von Green Food Label, der Alternative zu herkömmlichen Snacks, seine persönliche Alternative und KERNgesund begleitet ihn in Freizeit und Beruf, der den leidenschaftlichen Sport selbstredend einschliesst. So kennt Dank Marc jeder von Klein bis Groß in "Purple" oder "Orange" unsere KERNgesund Bio Snacks - doch gegen "Flüche" wirkungslos.
 

Nach abschließendem persönlichen Treffen nach Spielende und einem Gespräch mit Marc, durch den vorrangig diese Kooperation entstand, traten wir langsam den Hemiweg an.
Die Bestellung von Quarterback Sonny Weishaupt wurde natürlich NUR aus rein wirtschaftlichen Gründen persönlich Übergeben ;)
 
Unser Fazit: American Football, ein Hochleistungssport mit intensivstem Körperkontakt, explosiven Spielzügen und powergeladenen Tackles auf sattem Grün; vereint gegenseitigen Respekt und Teamplay zu einem großartigen Sportereignis mit enormer familiärer Atmosphäre. In Deutschland als Sport leider noch recht unbekannt, auch wenn jeder Football zu kennen scheint. Doch American Football erleben ist hingegen eine ganz andere Sache und könnte als Vorbild dienen, dass Zuschauer durch sinnlosen Fanatismus nicht zu Opfern werden, sondern Zuschauer bleiben.
 
 
 Jede Menge an beeindruckender Szenen und kreativen Portraits, auf dem Feld eingefangen, gibt es wie immer von Chris Haas (C-Sportpics Photography).

Der Umgang mit Ernährung geht uns alle an! - Nach einem gegenseitigen Kennenlernen auf dem Dehaam Markt in Langenselbold, folgte die Einladung zu einer gemeinsamen Brotdosenaktion vor dem Rathaus in Hanau zum Schuljahresbeginn, die wir dem charismatischen Politiker nicht abschlagen konnten.

 
Christoph (u. a. Bildungspolitischer Sprecher SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, sportlich aktiv in der Freizeit) entdeckte unsere KERNgesund Bio Snacks zuvor in Langenselbold auf dem Dehaam Markt und war von der Alternative zu herkömmlichen Snacks begeistert.
 
Smart und sympathisch trat er mit der Einladung einer gemeinsamen Kooperation für den Beginn des neuen Schuljahres an uns heran, die wir nicht ablehnen konnten, denn:
KERNgesund punktet nicht nur mit vollem Geschmack aus natürlichen Zutaten, sondern liefert rasch verfügbare Energie für Geist und Körper, ohne raffinierten Zucker in 100 % Bio-Qualität, glutenfrei, vegan und ohne unerwünschte Zusatzstoffe mit länger anhaltender Sättigung. Genuss, der verbindet! Zusätzlich zu unserer hauseigenen Rezeptur, aus dem schönen Freigericht.

 Der sportliche Pädagoge weiß: etwa 20 % der Energie des Körpers benötigt das Hirn bei Aktivität zur Erbringung von Leistung. Dazu zählt die Qualität und Menge des zugeführten Treibstoffs, beginnend mit dem Frühstück.

Symbolisch verschenkten wir mit Christoph Degen die Brotdosen, zusammen mit unseren Bio Snacks, an viele Passanten und lieferten mit KERNgesund den Vorschlag einer möglichen Alternative zur gewohnten, herkömmlichen Nascherei.

Zusätzlich konnte man sich über weitere, überlegte Kleinigkeiten von der SPD freuen, wie z. B. Quietsche-Entchen, um den kühlen Badespass nicht zu vergessen oder einen Fächer - oft gleich vor Ort zur nötigen Abkühlung genutzt. Trotz oder gerade wegen der extrem sommerlichen Temperaturen, die diese Aktion begleiteten, begeisterte uns die positiv entgegengebrachte Resonanz auf die gemeinsame Aktion zum neuen Schuljahr aus Bildung und Ernährung.

Green Food Label ist stolz, eine solche Einladung erhalten zu haben und bedankt sich herzlich für diesen gemeinsamen, schönen Tag mit und bei Jutta Straub (u. a. Landtagskandidatin), Christoph Degen und dem gesamten Helferteam der SPD.
 
 
 


KERNgesund ist die Snackalternative zum Herkömmlichen. Durch das praktsche „to go“-Format eignet sich dieser Snack für den aktiv-dynamischen Lebensstil.

Joshua Bluhm hat unseren KERNgesund Bio Snack bereits für sich entdeckt und sucht nun eine Alternative zum Bestellprozess, um sofort lossnacken zu können, wenn ihn der Nussgenuss packt!
Aus diesem Grund suchen wir Wiederverkäufer unseres KERNgesund Bio Snacks in München. Vorwiegend in und um die Leopoldstraße.

Bei Interesse genügt eine eMail an uns!

#JoshuaBluhm #Olympic #Bob #München #Foodlove

 

 

 

 

 

  


 

Unsere Aktion Spear for Gear am 03.06.2018 auf dem Dehaam Markt in Langenselbold und auf unserer Homepage ist nun beendet und ausgewertet. Wir bekamen 39,50 € an freiwilligen Spenden für den Universe Kids Club zusammen und erhofften natürlich definitiv mehr! Das herrliche Sommerwetter war in diesem Fall wohl Grund, das kühle Nass vorzuziehen.

Joe Bergeron, Runningback

Ein großes, herzliches Danke gebührt allen Spendern für ihre Unterstützung und in diesem Zusammenhang danken wir ganz besonders den Spendern, die gaben, ohne zu Kaufen - Nussallergie mit dem gewissen #feelGREEN, das motiviert uns, in dem was wir tun und wie!

Green Food Label wird Marc Spear mit seinem Team Anfang August live bei der Arbeit besuchen und nicht nur mit 39,50 € im Gepäck für die Kids erscheinen. Wir sind mehr als nur gespannt auf ein persönliches Kennenlernen, da man bereits gelegentlichen Kontakt über das Social Network mit Einzelnen in und um die "Purple Family" erfahren durfte. Du bist nicht Kunde, sondern ein Teil des Ganzen!!

Große Überraschung über eine kleine Gruppe Kundschaft, die gegen Mittag schnurstracks auf unseren Stand zusteuerte mit Fotografin! Erhard Naumann (GNZ),  Christoph Degen (bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag) und Timo Greuel (Stadtrat der Stadt Langenselbold). Man ließ sich nicht lumpen, ordentlich KERNgesund Bio Snacks zu kaufen und auch eine Spende zu leisten.Von Neugierde angezogen, berichtete uns Christoph persönlich, stattete er uns einen Besuch ab. Er bewundere junge Unternehmen, die sich trauen etwas Neues auf die Beine zu stellen. Freunde und Familie beschenkte der engagierte SPDler mit unseren KERNgesund Snacks und verriet, dass seine Mutter besonders begeistert von unserer Snackalternative gewesen sei. Die Freude über diesen Besuch hält natürlich noch inne und auch hier möchte Green Food Label Danke sagen!
Denn Fakt ist: die Qualität von Leistung, körperlich wie geistig, ist auch abhängig von der Qualität des Treibstoffs.

Zum Teil des Ganzen gehören auch Menschen im Hintergrund, nicht wirklich sichtbar, aber definitiv präsent und wichtig: Chris Haas (C-Sportpics Photography) haucht Pixeln Leben ein und scheut sich nicht, den Moment des Humors in den Fokus zu stellen. Über sich selbst lachen können ist eine Tugend, die er in seinen Bildern erstrahlen lässt... Wir danken dir und deinen Models (von Samsung Universe Frankfurt), diese Bilder verwenden zu dürfen.

#ChristophDegen #Naumann #TimoGreul #DehaamMarkt #AmericanFootball #FrankfurtUniverse #MarcSpear #JosephBergeron #ChrisHaas #Unicorn


 

(Aktion Beendet!) - 24 Stunden online "Spear for Gear" Aktion!

Durch Mannschaftssport lernt man nicht nur Teamgeist ...
Green Food Label möchte gemeinsam mit Coach Marc Spear den KidsClub der Samsung Universe Frankfurt bei den Anschaffungskosten eines Gemeinschaftzeltes unterstützen. Unsere dafür vorgesehene Aktion findet daher nicht nur mit extra Preisen auf dem Dehaam Markt am 03.06.2018 im Schloßpark und der Herrenscheune in 63505 Langenselbold statt, sondern an diesem Tag habt ihr zusätzlich die Möglichkeit, mit jeder eurer Bestellungen über unseren Shop ein Teil dieser Aktion zu werden!
 
 

So geht's:

Pro verkauftem Riegel über unseren Shop (www.green-food-label.com) gibts an diesem Tag für 24h von uns 10 Cent - denn bei uns ist der Kunde nicht König, sondern ein Teil des Ganzen!! #feelGREEN mit #KERNgesund !!
 
#MarcSpear #Frankfurt #Universe #Charity #Football #Kids #Langenselbold #DehaamMarkt #Zelt