+49 (0) 6055 - 896 72 77
info@green-food-label.com
Industriestraße 11, 63579 Freigericht - Altenmittlau

Hast du schon einmal Ravioli selbst gemacht?
Das ist gar nicht so schwer, wie man vielleicht glaubt und unglaublich lecker! Probier doch einmal unser Rezept für Ravioli mit Pinienbutter: Schnell, einfach, gesund und lecker!

Und mit frischen Pinienkernen ein ideales, leichtes Gericht um den Frühling einzuläuten.

 Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 3 Eier (Größe M)
  • 2 Eigelb (Größe M)
  • 200 g Mascarpone
  • 200 g Butter
  • 80 g geschälte Pinienkerne
  • 1 TL Meersalz
  • Olivenöl

Zubereitung

  • Das Mehl mit 2 Eiern und Salz vermischen. Gut durchkneten bis der Teig elastisch ist und nicht mehr klebt. Den Teig mit der Nudelmaschine oder einem Nudelholz dünn ausrollen und in zwei eckige, gleich große Teile schneiden.
  • Mascarpone mit etwas Salz und ca. 20 g gehackten Pinienkernen verrühren. Ein Ei verquirlen, den Parmesan untermischen und alles mit etwas Salz abschmecken.
  • EineTeigplatte mit Eigelb bestreichen und kleine Häufchen der Füllung daraufsetzen, mit der anderen Teigplatte bedecken und Ravioli ausradeln. Offene Enden mit einer Gabel zudrücken.
  • Die Ravioli in Salzwasser ca. 2-3 Minuten kochen. Achtung!: Frische Nudeln haben eine sehr kurze Garzeit!
  • Butter in einer kleinen Pfanne oder einem kleinen Topf langsam erhitzen bis sie leicht schäumt, die restlichen ganzen Pinienkerne dazugeben und kurz mit anrösten lassen und mit etwas Meersalz abschmecken - fertig!
  • Die Ravioli auf vorgewärmten Tellern mit etwas Salat (z.B.: Feldsalat) anrichten und mit der Pinienkern-Butter begießen.

Guten Appetit!
Eure Susa

100% Bio-Qualität - glutenfrei - ohne künstliche Aromen - ohne chemische Zusätze - ohne synthetische Süßstoffe - voller Geschmack! - aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft